Reolink Argus PT – Die beste Videoüberwachung für Sparfüchse

Videoüberwachung mit Reolink Argus PT

Die Reolink Argus PT Kamera ist außergewöhnliches Modell für Videoüberwachung, hier handelt es sich um eine dreh und schwenkbare, kabellose (WLAN 2.4/5GHz) Kamera mit Akkubetrieb. Damit ist leicht zu installieren ohne Kabelverlegung und im Set bekommen Sie noch eine Solarpanel zum aufladen. Aber das ist natürlich nicht alles: Die Kamera ist wetterfest, mit Bewegungserkennung und Aufnahmefunktion ausgestattet, bedienbar über Reolinik App für Android und iOS Geräte, besitzt eingebaute Sirene und Gegensprechanlage. Bei Alarm bekommen Sie auch sofort die Push Nachrichten auf Smartphone um zu handeln.

Wichtig: Wenn Sie Reolink Argus PT in Smart Home System z.B. Home Assistant integrieren wollen werden Sie enttäuscht, ist einfach nicht möglich, die Kamera ist nur für Betrieb mit Reolink App konzipiert, aber wie schon erwähnt Reolink Argus PT ist Kamera für Profi Videoüberwachung mit die Schwerpunkte: Schnelle, einfache und Stromfreie Installation, leichte Bedienung und Zuverlässigkeit. Wenn Sie suchen Kamera mit Smart Home Integration dann sind die Reolink IP Kameras die richtige Auswahl.

Reolink Argus PT Kamera hat eine Smarte Erkennung von Personen oder Fahrzeugen was für Anwender in gewerblichen Bereich wo sich Personen oder Fahrzeuge bewegen, gut sein kann, besonders weil Kamera motorisiert ist. Diese können Sie horizontal um 355 Grad drehen und vertikal um 140 Grad. Dies in Kombination mit der 122 Grad Weitwinkelobjektiv sorgt für einen ordentlichen Sichtbereich und Überwachungsradius.

Die Anwender die brauchen vielleicht Zusatz-Features wie z.B. Auto Tracking, Bewegungsverfolgung durch Reolink Kamera sollen Modell E1 v3 Outdoor Modell in Betracht nehmen. Die Kamera hat feste Spannungsversorgung durch Netzteil, Kabellos, 3x optische Zoom, Personen und Fahrzeugerkennung inklusive alle anderen Features als Argus PT.

Reolink Argus PT Videoüberwachung Inbetriebnahme

Reolink Argus PT in Betrieb nehmen

Die Installation ist sehr einfach, zuerst müssen Sie schon erwähnte App von Reolink installieren und dann mit Hilfe von App Kamera in Betrieb nehmen. Bevor Sie Kamera fest installieren, laden Sie Akku voll, so wird später dem Solarpanel leichter Ladezustand optimal zu halten. Das ist natürlich auch abhängig von Installationsort und Sonnenschein. Die Kamera besitzt Slot für SD Karte bis 128 GB, um Kartenslot zu erreichen müssen Sie Kamera Kopf nach oben bewegen.

Die Aufnahmevideos werden zuerst auf SD Karte aufgenommen und per App werden Sie dann abgerufen. Wenn Sie die Aufnahmen von Vandalismus oder Verlust schützen wollen, dann müssen Sie Reolink Cloud in Anspruch nehmen.

Reolink Cloud Preise
Abbildung Nr. 1 – Reolink Cloud Preise – Stand 22.04.2022.

Wie Sie oben aus Tabelle entnehmen können, besteht auch Basic Plan mit 1 Kamera und max. 1 GB Speicherplatz, 7 Tage Aufbewahrung völlig kostenlos. Wenn Sie nur 1 Kamera betreiben dann reicht Basic Plan aus.

Reolink Argus PT App – Nutzerverwaltung

Die Kamera wird nun in App angezeigt. Wollen Sie jetzt ein weitere Nutzer einbinden, muss neue Nutzer mit Smartphone einfach den QR Code Scannen und das festgelegte Passwort eingeben, so haben zum Beispiel auch andere Familienmitglieder Zugriff auf Videoüberwachung. In diese Sinne ist die Reolink App grundsätzlich sehr einfach und verständlich aufgebaut.

Das Solarpanel hat ein langes Kabel ca. 4 m lang und wenn sich das Panel in der Nähe von Kamera befindet dann ist sinnvoll Restkabel schön in eine wasserfeste Aufputzdose ordentlich zu verstauen.

Kamera Verbindungsprobleme vermeiden

Sie haben Ort für Videoüberwachung mit Argus PT gefunden, aber bevor Sie anfangen die Kamera zu montieren testen Sie zuerst WLAN Verbindung. Denken Sie daran, das ist eine Außenkamera und Router ist auch nicht in der Nähe. Der Test können Sie auch mit Hilfe von Smartphone App machen, z.B. AVM WLAN App, verfügbar für Android und iOS Geräte. Ist WLAN Verbindung optimal dann können Sie Kamera fest montieren. Wenn Sie aber Verbindungsprobleme haben dann müssen Sie folgendes tun:

  • Vergeben Sie gemäß Router Anleitung die Kamera feste IP Adresse. Die Fritzbox Anwenden machen unter: Heimnetz >> Netzwerk auf Gerät und klicken, feste IP zuweisen. Speichern nicht vergessen.
  • Die Kamera kann auch mit 5 GHz Netz arbeiten, ausweichen auf 5 GHz Netz. Manchmal ist sinnvoll in Router die zwei Netze trennen, das bedeutet verschiedene Namen für 2.4 und 5 GHz Netz verwenden.
  • WLAN Belegung prüfen, vielleicht arbeitet Nachbarn-Router auf gleichen Kanal und das produziert Störungen. Gemäß Router Anleitung Kanal wechseln.
  • Benutzen Sie ein Repeater um WLAN Signal zu verstärken. Vielleicht ist sinnvoll auch Repeater nur mit 5 GHz betreiben wegen größeren Datendurchsatz und wenig Störungen von Nachbarn-Router.

Die SD Karte ist nicht im Lieferumfang, nicht vergessen zu kaufen oder bestellen.

Fazit

Wenn Sie eine komplett kabellose Überwachungssystem suchen, welche sich ohne große Probleme installieren und bedienen lässt, dann haben Sie keine andere Alternative als Reolink Argus PT. Die Reolink Argus PT ist eine gute Kamera mit welche wird Videoüberwachung von Ihre Eigentum sicher und ohne große Probleme gelaufen. Die Akku Laufzeiten sind auch ordentlich und mit Solarpanel ist Zweck vollkommen getroffen. Am Ende noch was ich sehr gut finde ist das Reolink keine Cloudzwang betreibt und so wird Kundenbindung verstärkt.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg.

(Visited 55 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.