VPN Sicherheit – 5 Dinge die ein VPN verbergen kann und 5 die es nicht verbergen kann

Von | September 1, 2023
VPN Sicherheit und Schutz

Für jeden, der seine Online Sicherheit schützen möchte, ist ein VPN ein unverzichtbares Werkzeug. Mit dem richtigen VPN Sicherheit Verwendung können Sie verhindern, dass Hacker Ihre Daten stehlen, im Internet surfen, ohne befürchten zu müssen, ausspioniert zu werden, und Ihre Online Aktivitäten wenn möglich anonym halten. Wichtig zu erwähnen: Hundertprozentige VPN Sicherheit gibt nicht, VPN schützt Anwender nicht von kriminellen Handlungen im Netz.

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Verwendung eines VPNs die persönliche Verantwortung des Benutzers nicht aufhebt. Kriminelle Handlungen, wie Hacking, Betrug oder Verbreitung von illegalen Inhalten, bleiben weiterhin illegal und ethisch inakzeptabel, unabhängig davon, ob ein VPN verwendet wird oder nicht.

Benutzer sollten immer die geltenden Gesetze respektieren und verantwortungsbewusst mit dem Internet umgehen. Eine VPN Sicherheit kann Privatsphäre verbessern, aber es liegt in der Verantwortung jedes Einzelnen, das Internet verantwortungsvoll und rechtmäßig zu nutzen.

Muss ich dann unbedingt VPN Provider suchen? Nein, wenn Sie anstelle eines VPN Anbieters das WireGuard VPN Protokoll direkt nutzen möchten, können Sie dies tun, indem Sie eine eigene WireGuard Serverinstanz einrichten. Die Benutzer von Fritzbox können sie sich besonders freuen, viele Fritzbox Modelle unterstützen das WireGuard Protokoll. AVM, der Hersteller von Fritzbox, hat begonnen, WireGuard VPN Unterstützung in ihre FritzOS Firmware zu integrieren.

VPN Sicherheit – 5 Dinge die ein VPN verbergen kann

  • Wenn Sie eine Verbindung zum Internet herstellen, ist Ihre IP Adresse für jeden im Web sichtbar. Dadurch können Hacker, ISPs und verschiedene Behörden Ihre Online-Aktivitäten überwachen. Die IP-Adresse kann von Internet Provider verwendet werden, um Daten über Ihre Surfaktivitäten zu sammeln, den Zugriff auf bestimmte Websites einzuschränken und sogar die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung zu begrenzen. Cyberkriminelle können es für böswillige Aktivitäten wie Doxxing nutzen. Auch wenn Sie das Internet anonym und ohne Angabe Ihres echten Namens nutzen, kann Ihre IP-Adresse dennoch zur Identifizierung Ihrer Person genutzt werden. VPN Sicherheit – Ihre IP Adresse wird verschleiert und Internetverkehr über einen VPN Server umgeleitet. Dadurch wird sichergestellt, dass jemand, der das Internet überwacht, Ihre Online-Aktivitäten nicht auf Sie oder Ihren Standort zurückführen kann.
  • Mit einem VPN Sicherheit Einstellungen können Sie Ihren Standort fälschen und den Eindruck erwecken, dass Sie sich überall auf der Welt befinden. Dies bietet eine zusätzliche Ebene der Privatsphäre beim Surfen im Internet. Der falsche Standort ermöglicht Ihnen auch den Zugriff auf geografisch eingeschränkte Inhalte.
  • Ein VPN verschlüsselt Ihre Daten und leitet sie durch einen sicheren Tunnel, sodass Ihre Browser Aktivitäten vor jedem verborgen bleiben, der sehen möchte, was Sie online tun. Dies macht es für jedermann schwierig zu verfolgen, welche Websites Sie besuchen oder welche Dateien Sie herunterladen. Dann können Sie im Internet surfen und wissen, dass niemand sehen kann, was Sie tun. Aber mit Reserve genießen, wenn VPN Provider nicht Server log Datei löscht dann die Spuren bleiben.
  • Wenn Sie das Internet nutzen, werden Ihre persönlich identifizierbaren Informationen sogenannte PII offengelegt. Dazu gehören Dinge wie Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer. Hacker können die betreffenden Daten manchmal abfangen und sie für böswillige Zwecke wie Identitätsdiebstahl oder Betrug verwenden. Eine VPN Sicherheit hilft, sich davor zu schützen, verschlüsselt alle Ihre Daten, bevor sie den Server erreichen, sodass der Zugriff auf Ihre persönlichen Daten für jeden, der versucht, darauf zuzugreifen, unzugänglich ist, selbst wenn er Zugriff auf den Server erhält.
  • Die Verwendung von Torrents ist eine großartige Möglichkeit, große Dateien schnell herunterzuladen, birgt jedoch auch Risiken. Ohne VPN kann Ihr ISP sehen, was Sie per Torrent herunterladen. Häufig Provider begrenzen die Torrent Geschwindigkeit und sperren sogar Benutzer, die beim illegalen Teilen von Dateien ertappt wurden.
Sie sollten das Herunterladen von Dateien über Torrents vermeiden. Viele Dinge auf Torrents sind geschütztes geistiges Eigentum, das Sie nicht herunterladen, sondern kaufen oder bezahlen sollten. Unter keinen Umständen fördern wir die Verwendung von Torrents für illegale Aktivitäten.
VPN Sicherheit – Ist VPN nutzlos?

VPN Sicherheit – 5 Dinge die ein VPN nicht verbergen kann

  • Ein VPN kann Ihren Webverkehr verschlüsseln, Ihre IP Adresse verbergen und Ihren Standort fälschen, aber es kann Sie nicht vor der Verfolgung durch Online Dienste schützen. Wenn Sie sich für eine Website oder einen Onlinedienst anmelden, kann das Unternehmen Ihre Aktivitäten auf seiner Plattform weiterhin verfolgen. Wenn Sie also Gmail, Facebook oder Twitter mit aktiviertem VPN Sicherheit nutzen, werden Ihre Kontoaktivitäten nicht verborgen.
  • Eine VPN Sicherheit kann Sie vor Hackern und Spionen schützen, schützt Sie jedoch nicht vor Finanzbetrug. PayPal oder Kreditkarten Einkäufen bei Online Fake Shop bedeutet das Betreiber weiterhin auf Ihre Zahlungsinformationen zugreifen kann. Auch wenn Sie ein VPN nutzen, ist es wichtig, bei Online Einkäufen besondere Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und immer eine sichere Zahlungsmethode zu verwenden.
  • Auch wenn Sie ein VPN nutzen, ist es immer wichtig, ein gutes Antivirenprogramm auf Ihrem Gerät installiert zu haben, wenn Sie sich vor böswilligen Angriffen und Malware schützen möchten.
  • Die VPN Sicherheit kann Ihre IP Adresse verbergen, aber nicht die MAC Adresse sog. Media Access Control Adresse Ihres Geräts . Dabei handelt es sich um eine eindeutige Kennung, die jedem Gerät im Netzwerk zugewiesen wird und zur Verfolgung Ihrer Aktivitäten verwendet werden kann.
  • Ihr Internet Provider kann weiterhin sehen, wie viele Internetdaten Sie nutzen, auch wenn Sie ein VPN verwenden. Außerdem haben einige ISPs Beschränkungen für die Datenmenge, die Sie jeden Monat nutzen können, und diese Beschränkungen gelten auch dann, wenn Sie ein VPN verwenden.
VPN Sicherheit Kreditkarte

Wenn Sie im Internet surfen, ist die Verwendung eines VPN die beste Lösung . Es kann Ihnen helfen, Ihre persönlichen Daten vor Hackern zu schützen, Ihre IP Adresse vor Spionen zu verbergen, persönliche Webverkehr zu verschlüsseln und geografische Beschränkungen zu umgehen. Aber es ist wichtig zu bedenken, dass es auch bei aktiviertem VPN Sicherheit einige Dinge gibt, die ein VPN nicht verbergen kann . Treffen Sie unbedingt zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen, wenn Sie online wirklich anonym bleiben möchten, und verlassen Sie sich nicht nur auf ein VPN.

(Visited 223 times, 1 visits today)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert