Tuya Home Assistant Integration

Tuya Home Assistant
Tuya Home Assistant Integration

Tuya Home Assistant Integration ist Prozess um Tuya Gerätepalette in Smart Home integrieren. Völlig ist egal von welcher Hersteller das Produkt hergestellt wurde, wenn ein Tuya Modul verbaut ist, ist eine Kompatibilität gegeben. Tuya stellt mit seinen Funk Chips (z.B. ESP8266) Familie eine Plattform zur Verfügung welche ermöglicht jeder Hersteller seine Produkte smart zu machen. Genau das ist der große Vorteil im Vergleich zu anderen wo Kompatibilität Probleme herrschen. Kleine Smart Home Produkt Hersteller sind gezwungen früher oder später auf Tuya umzustellen um eine Kompatibilität zu erlangen.

Bevor wir mit Tuya Integration in Home Assistant beginnen, ist wichtig alle Tuya Geräte per App (Android oder IOS) in Tuya Cloud gemäß Bedienungsanleitung zu integrieren. Ältere Tuya Modelle wie z.B. Gosund Produktpalette war früher ganz einfach mit tuya-convert von Cloud zu entbinden, mit neue Firmware (Tasmota) flashen und per MQTT in Smart Home System integrieren. Es alles lief ganz easy per WLAN und mit Hilfe von Raspberry Pi. Weiter ist flashen möglich, nur nicht mehr per WLAN (IoT Geräte), sonst müssen Sie Gerät auseinander nehmen und flashen per Kabel, was alles ein potentielles Risiko mit sich bringt.

Tuya Home Assistant – Developer Konto einrichten

Sie haben wie schon früher beschrieben, die Geräte per App eingebunden, Account für Tuya Cloud erstellt. Danach müssen Sie ein Developer Account bei Tuya erstellen, weiter geht folgendermaßen weiter:

  • Entwickler Konto erstellen, wie oben beschrieben.
  • Unter Menü >> Cloud >> Development auswählen, danach neue Projekt erstellen (Create Cloud Project).
Tuya Home Assistant Development
Tuya Home Assistant Integration – Development Account
  • Project Name – beliebig
  • Description – Projekt Beschreibung
  • Industry – Wählen Sie Industry aus
  • Development Method – Smart Home
  • Data Center – Western Europe Data Center
  • Mit Button Create erstellen Sie ein neues Projekt.

Projekt ist erstellt, jetzt öffnet sich neue Fenster mit „Authorize API Products“ und Sie müssen nur mit Button „Authorize“ bestätigen. Wenn Sie jetzt auf Cloud >> Development klicken, sehen Sie Ihre Projekt, mit Klick auf Projekt öffnet sich neue Seite mit Projektübersicht.

Tuya Home Assistant Projekt
Tuya Home Assistant Projekt

Auf Bild oben sind Zugangsdaten als Access ID und Secret Key zu sehen, die werden in Home Assistant später gebraucht. Jetzt müssen Sie in der oberen Menüleiste auf Devices (siehe Bild oben) klicken, danach auf Link Tuya App Account, schließen wir alles mit Klick auf Add App Account ab. Danach wird ein Fenster mit QR Code geöffnet, QR Code müssen Sie mit Smartphone und Tuya App scannen und Login bestätigen, so ist Entwickler Projekt abgeschlossen. Bevor Sie sich abmelden, wäre nicht schlecht sich Access ID und Secret Key zu kopieren, die Zugangsdaten, wie schon beschrieben werden später gebraucht.

Tuya mit Home Assistant verbinden

Tuya Integration in Home Assistant ist leicht und ist schnell erledigt. Navigieren Sie Menü >> Einstellungen >> Integrationen und suchen Sie nach Tuya.

Tuya Integration HA
Tuya in Home Assistant Einstellungen

Starten Sie Integration und füllen Sie Einstellungsfelder aus:

Tuya Einstellungen
Tuya Einstellungen
  • Land auswählen
  • Tuya IoT Access ID aus Developer Account
  • Tuya IoT Secret Key aus Developer Account
  • Benutzername aus Smartphone App
  • Password aus Smartphone App
  • Absenden

Damit ist Tuya Home Assistant Integration abgeschlossen, Tuya Geräte binden Sie noch in Lovelace Karte ein. Viele von euch haben auch Amazon Echo Zuhause, Tuya IoT Geräte werden auch unterstützt. Sie müssen nur Tuya Skill unter alexa.amazon.de integrieren und gleichzeitig Tuya Smart Home Geräte mit Home Assistant oder per Sprache steuern.

Am Ende ist noch gut auch zu erwähnen: Tuya IoT Geräte lassen Sie auch von Cloud entbinden und in Home Assistant integrieren, so wird Sicherheitsrisiko minimiert, aber das wird in ein anderen Artikel beschrieben.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.