Bildschirmschoner

Croatia ScreenSaver (Kroatien Bildschirmschoner)

Bildschirmschoner KroatienIn jedem Winkel der kroatischen Küste, überall auf den zahlreichen Inseln und zu jeder Jahreszeit ist es möglich, eine Geschichte zu finden, die auf eine neue und besondere Art und Weise Ihnen die Einzigartigkeit dieses kleinen mediterranen Landes herbeizaubert. Ein Urlaub in Kroatien bietet Ihnen die Möglichkeit, solche Geschichten für sich zu entdecken. Wir präsentieren Ihnen auf dieser Seite Wegweiser, die schon seit langem alle die in Kroatien verliebt sind zu den Schönheiten dieses Landes führen. Der Bildschirmschoner zaubert einen Stück Kroatien auf Ihren Bildschirm. Dabei stehen Ihnen einige Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung. So können Sie beispielsweise eigene Musik im MP3-Format hinzufügen und Effekte einsetzen. Praktisch: Die Uninstall-Funktion lässt den Bildschirmschoner problemlos von Ihrem System verschwinden.

  Croatia Screen Saver (1,8 MiB, 7.206 hits)


Bildschirmschoner – Best of Bond

Bildschirmschoner - Best of BondIm Auftrag ihrer Majestät standen schon viele verschiedene Agenten, doch keiner ist so populär, geliebt und verehrt wie der mit der Nummer 007, der seinen Martini immer nur geschüttelt und nicht gerührt bestellt sein Name ist Bond, James Bond. In jedem der über 20 erschienenen Agentenfilme zieht er nicht nur diverse Bond Girls mit seinem Charme in seinen Bann, sondern vereitelt auch immer die tückischen Pläne seiner Gegner. Natürlich dürfen die neuesten und vor allem schnellsten Autos nicht fehlen. Dieser Bildschirmschoner zeigt in einer schöne Slideshow die verschiedenen Darsteller des smarten Geheimagenten. Darunter finden sich natürlich Sean Connery, Roger Moore und Pierce Brosnan. Unterstützt wird das ganze von der bekannten Bond Filmmelodie im Midi-Sound.

  Best of Bond (1,0 MiB, 15.349 hits)


Bildschirmschoner – Croatian Soccer

Bildschirmschoner - Croatian SoccerBildschirmschoner Croatian Soccer – In Zagreb gewann Kroatien gegen England 2:0. Chancen für England waren in der ersten Halbzeit Mangelware. Auch in der zweiten Halbzeit dominierte Kroatien, allerdings hatte Wayne Rooney zunächst in der 54. Minute eine gute Chance, verfehlte aber das Tor. Nach 60 Minuten dann das 1:0 für Kroatien. Dabei stand Torhüter Paul Robinson viel zu weit vor dem eigenen Tor. Das reichte Eduardo da Silva für einen Kopfballtor. Beim zweiten Treffer für Kroatien wurde Paul Robinson dann zur Lachnummer des Abends. Kein kroatischer Spieler war an dem 2:0 Endstand beteiligt, als Robinson nach einem Rückpass den Ball weg schlagen wollte. Der Ball sprang unglücklich auf, Robinson trat daneben, der Ball kugelte ins englische Tor.

  Croatia Soccer - Screen Saver (6,0 MiB, 2.643 hits)