Office 2010 – Ein Jahr gratis testen

By | 28. Dezember 2009

Office 2010Office 2010 befindet sich noch mitten in der Entwicklung, doch die erste veröffentlichte Betaversion zeigt: Microsoft behält die Oberfläche des Vorgängers Office 2007 bei. Statt per klassischer Texteinträge wählen Sie bei der Büro Software dank Ribbon Menü die einzelnen Funktionen über Symbole und Schaltflächen aus. Zwar sind die Menüs vorsortiert, doch Sie können die angezeigten Inhalte auf Wunsch anpassen. Um mehr Platz für die Dokumente zu haben, blenden Sie die Ribbon Leiste mit einem Klick aus. Microsoft hat für Office 2010 den Beta Test gestartet und Sie können die Büro-Suite bei COMPUTER BILD herunterladen, Version Professional Plus und bis zum 31. Oktober 2010 gratis ausprobieren. Trotz des frühen Entwicklungsstatus lief Office 2010 bereits stabil und erfreulich schnell. Microsoft hat große Teile des Vorgängers Office 2007 beibehalten und sich auf Verbesserungen im Detail konzentriert. Einen guten Eindruck macht das Backstage Menü. Hier bündelt Microsoft für Word, Excel & Co. die wichtigsten Einstellungen, ohne dass Sie das zu bearbeitende Dokument verlassen müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.