Detekt hilft gegen Überwachung

By | 22. November 2014

detekt-softwareDetekt ist Software, die eine Gruppe von Internetaktivisten veröffentlicht haben. Detekt durchsucht den Computer nach Spuren bekannter Überwachungssoftware, wie sie von Regierungen eingesetzt wird, um Menschenrechtsaktivisten und Journalisten in aller Welt auszuspähen und zu überwachen. Die Aktivisten weisen aber auch ausdrücklich darauf hin, dass Detekt nicht unfehlbar ist. Manche Spionageprogramme würden aufgrund der Veröffentlichung vermutlich verändert werden, um der Entdeckung durch Detekt zu entgehen. Auch könne es Programme geben, die einfach noch nicht von der Software aufgespürt werden. Ein absolut sicherer Schutz ist Detekt also nicht. Ohnehin ist die Software nur dazu gedacht, Bedrohungen aufzuspüren, entfernen kann sie sie nicht, dazu sind andere Werkzeuge nötig. Hinter dem Projekt steht der Forscher Claudio Guarnieri, der mit Unterstützung von vier Menschenrechtsorganisationen bekannte Spionagesoftware analysiert und das Verhalten klassifiziert hat. Detekt kann gefundene Infektion nicht beheben. Wird kompromittierende Software auf dem Rechner gefunden, dann müssen Sie davon ausgehen, dass der Rechner mit einer Spyware infiziert ist und möglicherweise bereits Remote ferngesteuert werden kann. Ein Angreifer kann unter Umständen alle Vorgänge auf Ihrem Rechner beobachten und auch Tastenanschläge mitverfolgen.

Das Tool schreibt Funde auch in eine Log-Datei, die Sie bei Bedarf einem Experten vorlegen können und mit diesem auch das weitere Vorgehen abklären. Detekt aktuell folgende Spyware erkennen: BlackShades RAT, DarkComet RAT, FinFisher FinSpy, Gh0st RA, HackingTeam RCS, ShadowTech RAT, XtremeRAT und njRAT.

Download Detekt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.